Die verlorenen Mädchen

Die verlorenen Mädchen

Die verlorenen Mädchen

Als Sternwärter meiner kleinen literarischen Sternwarte bin ich auf der Suche nach Buchsternen, die sich deutlich von den flüchtigen Gestirnen an unserem Bücherhimmel unterscheiden und uns als Fixsterne auch bei der Orientierung im Leben helfen können. Manchmal finde ich auf dieser Suche sogar ganz eigenständige Sternzeichen, in denen die Umlaufbahnen der Buchsterne so sehr miteinander verbunden sind, dass eine ganz kleine Galaxie entsteht.

Eine meiner wichtigsten Entdeckungen der letzten Jahre ist das Sternzeichen der Verlorenen Mädchen. Jedes Buch steht hier für eine Protagonistin, die auf verlorenem Posten zu stehen scheint. Die Gründe hierfür sind vielschichtig und reichen von Familie bis zur geschichtlichen Rahmensituation. Eines haben sie gemeinsam. Sie geben sich nicht auf und genau aus diesem Grund möchte ich mit meinem Beschützerinstinkt auf genau diese Verlorenen Mädchen aufmerksam machen, sie euch ans Herz legen und Euch darum bitten, ihnen eine Chance in eurem Lesen zu geben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich möchte sie euch gerne vorstellen: Anna, Yiza, Luz, Scout und Bolota

Buchblogger empfehlen - Der LovelyBooks Bloggermonat mit 28 TopBlogs

Buchblogger empfehlen – Der LovelyBooks Bloggermonat mit 28 TopBlogs

Der Februar steht bei LovelyBooks im Zeichen der Buchblogger! Jeden Tag gibt es frische Buchtipps – von 28 Buchbloggern exklusiv auf LovelyBooks! In insgesamt 28 Listen mit unterschiedlichen Schwerpunkten empfehlen euch Buchblogger wunderbare Literatur und Unterhaltung, egal ob geliebte Klassiker, brandaktuelle Neuerscheinungen oder wertvolle Geheimtipps. Es gibt also nicht nur jede Menge Buchtipps zu entdecken, sondern auch eine geballte Menge Blogs – und davon jeden Tag ein bisschen mehr! Stöbern ausdrücklich erwünscht!

Diese Empfehlungen findet Ihr am 13. Februar… HIER

Die verlorenen Mädchen

Die verlorenen Mädchen

Advertisements