Bayerischer Buchpreis 2019 – Die Siegerkür

Bayerischer Buchpreis 2019 - Die Siegerkür - AstroLibrium

Bayerischer Buchpreis 2019 – Die Siegerkür

Bayerischer Buchpreis 2019 – Am Tag danach

Jetzt ist er schon Geschichte, der Bayerische Buchpreis 2019 und wir waren dabei, als ein Stück Literaturgeschichte geschrieben wurde. Was hat diesen Abend so besonders gemacht? Es ist die Summe der atmosphärischen Einzelfaktoren, die aus einem Event ein Ereignis machen. Eine glänzend aufgelegte Jury. Streitkultur in Reinform. Ein Eklat der ganz besonderen Art. Autoren und Autorinnen, die sich Lob und Kritik stellen, ohne zu wissen, ob ihr Schreiben am Ende mit einem Porzellanlöwen prämiert wird und nicht zuletzt Joachim Meyerhoff, dem der Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten verliehen wurde, und der es sich in seiner fulminanten Dankesrede nicht nehmen ließ, dem kurzfristig verhinderten Markus Söder entgegenzuwerfen, dass man sich als Autor natürlich gewünscht hätte, dass der Ehrenpreisverleiher auch anwesend sein sollte. So eloquent und satirisch formuliert, dass unsere Lachmuskeln arg strapaziert wurden.

Bayerischer Buchpreis 2019 - Die Siegerkür - AstroLibrium

Bayerischer Buchpreis 2019 – Die Siegerkür – David Wagner

Wie ging man nun mit den Büchern um? Wie hat man sie und ihre Schöpfer bei der offenen Jury-Debatte behandelt? Fair. Zumeist jedenfalls. Natürlich ist es ein Konflikt in Reinkultur, wenn ein Jurymitglied ein Buch einbringt, das im Disput verteidigt werden muss. Wer verliert hier schon gerne? Manchmal schoss man in der Argumentation ein wenig über das Ziel hinaus. Gerade Steffen Kopetzky musste erleben, dass sein Buch „Propaganda“ vom Jury-Mitglied Svenja Flaßpöhler auf flapsige Art und Weise durch den Saal getrieben wurde. Im Großen und Ganzen jedoch verlief die Debatte sachlich und der große Gewinner des Abends zeichnete sich schnell ab. David Wagner hat mit „Der vergessliche Riese“ den Nerv der Jury ebenso getroffen, wie den der Leser. Die Dankesrede von David Wagner war ebenso sympathisch, wie typisch für ihn. „Ich hab` alles vergessen, was ich sagen wollte. Ich sag` nichts weiter! 

Bayerischer Buchpreis 2019 - Die Siegerkür - AstroLibrium

Bayerischer Buchpreis 2019 – Die Nominierten – Steffen Kopetzky – Carmen Buttjer – David Wagner

Damit hat sich in der Belletristik der Favorit der Buchpreisblogger durchgesetzt. Sowohl, Evelyn Unterfrauner vom Buch- und Lyfestyleblog Book Broker, Steffi Sack mit ihrem Buchblog Nur Lesen ist schöner und ich waren vom vergesslichen Riesen mehr als überzeugt. Glückwunsch an dieser Stelle. Dass es an diesem Abend jedoch noch zu einem echten Eklat kam, lag nicht an der Jury. Man hatte der Autorin Cornelia Koppetsch, die in der Kategorie Sachbuch für Die Gesellschaft des Zorns nominiert war, im Vorfeld der Preisverleihung geraten, ihr Buch zurückzuziehen. Es wurden erste Vorwürfe laut, dass sie Zitate aus anderen Büchern nicht kenntlich gemacht habe. Sie hat es nicht zurückgezogen. Der Vorwurf eines Plagiats stand im Raum als Juror Knut Cordsen deutlich wurde, das Buch seinerseits aus der Liste der Nominierungen strich und diesen Schritt mit eindeutigen Zitaten aus dem Werk belegte, die sich wortgleich in anderen Publikationen wiederfinden. Er sprach gar von fehlendem Berufsethos. Harter Tobak. Das Buch wird nun einer wissenschaftlich fundierten Prüfung unterzogen. Aber schon jetzt ist zu vermuten, dass Cornelia Koppetsch einen Flächenbrand losgetreten hat, der ihr, dem Verlag und der Buchbranche extrem schadet.

Bayerischer Buchpreis 2019 - Die Siegerkür - AstroLibrium

Bayerischer Buchpreis 2019 – Die Buchpreisblogger

Soweit ein erstes Fazit. Vieles muss sich setzen. Viele Eindrücke müssen sich erst verfestigen. Es war ein Vergnügen, als einer von drei Buchpreisbloggern berichten und rezensieren zu dürfen. Der Abend der Preisverleihung war grandios, die Gespräche mit Verlagsmenschen, Autoren und Pressevertretern waren schier unerschöpflich. Auf den üblichen Kanälen wie Instagram, Facebook, auf unseren Blogs und in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks dürft ihr gerne ein wenig rumstöbern. Und wer immer noch nach guten Büchern sucht. Hier werdet ihr fündig. Ob David Wagner, Steffen Kopetzky oder Carmen Buttjer. Lesenswert sind sie alle. Und wer sich in der Sachbuchecke nach einem Buchpreisträger umschaut, dem sei Jan-Werner Müller: Furcht und Freiheit. Für einen anderen Liberalismus empfohlen. Der Porzellanlöwe gehört nun ihm.

Mein besonderer Dank an dieser Stelle gilt (und die Damen wissen genau, wen ich meine) Eva und Sonja für die Chance, Steffi und Evelyn für das Teamplay, Luise Behr und Barbara Voit und ganz besonders den Nominierten, die uns vorbehaltlos und offen begegneten. Das Lesen lebt. Der bayerische Porzellanlöwe hat gut gebrüllt. Wir sind schon jetzt gespannt auf das Jahr 2020. Sehr sogar…

Bayerischer Buchpreis 2019 - Die Siegerkür - AstroLibrium

Bayerischer Buchpreis 2019 – Die Siegerkür – AstroLibrium

5 Gedanken zu „Bayerischer Buchpreis 2019 – Die Siegerkür

  1. Hallo,

    da wäre ich gerne dabei gewesen, das klingt nach einem spannenden Abend!

    Ich kann mir vorstellen, dass das Buchpreisbloggen eine spannende Angelegenheit war. 🙂

    Ach, wie oft wird das wohl noch passieren, dass sich jemand in seinen Büchern, Diplom- oder Doktorarbeiten oder was auch immer fleißig an den Werken anderer Menschen bedient? So langsam müsste sich doch rumgesprochen habe, dass das *immer* auffliegt… Vor allem wird es ja eher einfacher als schwerer, Texte zu prüfen.

    LG,
    Mikka

    • Schlimm war für mich die Öffentlichkeit dabei. Hätte die Autorin ihr Buch zurückgezogen, es wäre ganz ruhig geprüft worden. Aber so. Das war eine öffentliche Hinrichtung. Liebe Grüße. Arndt

  2. Pingback: Der vergessliche Riese von David Wagner | AstroLibrium

Kommentar verfassen - Sie müssen keine EMail-Adresse oder Namen hinterlassen. Beachten Sie dazu meine Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.