Ich schweige für dich – Harlan Coben lesen und hören

Ich schweige für dich - Harlan Coben - AstroLibrium

Ich schweige für dich – Harlan Coben

Stell Dir vor, Du genießt Deine kleine heile Welt im Kreise Deiner Familie. Alles ist im Lot – zumindest scheint es so. Ein paar Alltagssorgen breiten sich natürlich überall aus, aber das ist normal. Im Großen und Ganzen jedoch bist Du glücklich mit Deiner kleinen heilen Welt. Du begleitest das Heranwachsen Deiner beiden Söhne, bist stolz auf ihre Persönlichkeit, ihre sportlichen Erfolge und ihr ganzes Wesen. Du genießt das Leben an der Seite Deiner Frau und fühlst Dich eingebettet in die Idylle eines typisch amerikanischen Vorstadtlebens. Alles ist gut und es könnte ewig so weitergehen.

Bis eines Tages ein Fremder auftaucht und Dich ganz beiläufig anspricht. Es ist nur ein einziger Satz, der Dich ganz leicht zum Wanken bringt. Nur ein Satz, der aus dem Zusammenhang gerissen scheint, wenig aussagt und doch eine Welle auslöst, die Dich völlig unerwartet trifft. Es ist dieser Moment, der Dein Leben in zwei Teile reißt. In denjenigen vor diesem Satz und den danach. Kannst Du Dir vorstellen, dass so etwas in Deinem Leben passieren könnte? Kannst Du Dir diesen einen Satz vorstellen, der dazu in der Lage ist, die Basis auf der alles aufgebaut ist, in Treibsand zu verwandeln?

Wenn das für Dich unvorstellbar scheint, dann solltest Du jetzt nicht aufhören zu lesen. Der Thriller Ich schweige für dich aus der Feder von Harlan Coben könnte Deine Sichtweise verändern, Dich vorsichtig machen und vielleicht sogar Dein Leben verändern. Ich weiß wovon ich rede, denn es ist nicht das erste Mal, dass genau dieser Harlan Coben mit meinem Selbstbewusstsein spielt. Seine Thriller Ich finde dich und Ich vermisse dich haben lesend mein Innerstes nach außen gekehrt, meine Gefühle durcheinander gebracht und mich völlig verändert zurückgelassen. Thriller, die ebenso spannend, wie einfühlsam sind.

Ich schweige für dich - Harlan Coben - AstroLibrium

Ich schweige für dich – Harlan Coben

Thriller, die auf der Basis tiefer Empathie ihren Weg in mein Innerstes gefunden und dort ein Chaos angerichtet haben, ohne dabei blutige Gemetzel zu beschreiben. Das hat Harlan Coben nicht nötig. Er thrillert mit Gefühl. Coben ist ein Meister darin, aus den scheinbar kleinen und beiläufigen Begebenheiten unseres Lebens ein großes Ganzes zu erschaffen, dem man sich einfach nicht entziehen kann. Eben weil alles so alltäglich scheint, dass man jederzeit selbst in solche Situationen geraten könnte.

Coben weiß, dass wir unsere „Leichen“ nicht mehr im Keller haben. Er weiß, dass dieser Keller jetzt das Internet ist und wir immer noch der Meinung sind, den einzigen Schlüssel zu unseren Geheimnissen zu besitzen. Harlan Coben spielt mit dem Wissen, dass dieser Schlüssel zu unseren Lebens-Leichen nicht mehr an einem sicheren Platz aufbewahrt ist. Wahrlich nicht. Und hier setzt sein aktueller Thriller Ich schweige für dich(erschienen bei Goldmann) an. Genau an dieser Stelle. Was ist, wenn Dir jemand zeigt, dass er im Leichenkeller Deines Lebens war und Dich mit Dingen konfrontiert, von denen Du selbst keine Ahnung hast, die aber in der Lage sind, alles zu zerstören?

„Sie hätten nicht mit ihr zusammenbleiben müssen.“

Es ist dieser eine Satz, der die heile Welt von Adam Price implodieren lässt. Es ist diese eine Aussage des Fremden, die ihn vermuten lässt, dass etwas nicht stimmt. Ein Satz, der Zweifel sät. Und dabei bleibt es nicht. Dieser Satz ist nur der Appetithappen, der ihn ködern soll. Der Fremde zerstört Adams Welt nicht mit einem Schlag. Adam fragt nach und erhält detaillierte Hinweise auf sein eigenes Leben und das seiner Frau. Und ja! Da gab es eine Situation, in der er sich verpflichtet sah, bei ihr zu bleiben. Eine Situation, in der sie seine Hilfe brauchte, obwohl ihre Beziehung fast am Ende schien. Sollte damals alles Lug und Trug gewesen sein?

Ich schweige für dich - Harlan Coben - AstroLibrium

Ich schweige für dich – Harlan Coben

Adam beginnt zu recherchieren. Er begibt sich in den Leichenkeller, durchforstet das Internet, sucht in den Mails und Browserverläufen seiner Familie und er wird fündig. Sollte der Fremde die Wahrheit gesagt haben? Ist Adams ganzes Leben auf einer Lüge aufgebaut, die seiner Frau ermöglichte, die Beziehung zu retten? Als Adam seine Frau mit den Fakten konfrontiert, zerbricht nicht nur das Vertrauen, sondern auch die Familie mit einem Schlag. Corinne verschwindet spurlos. Adam beschließt, den Kampf um die Wahrheit aufzunehmen. Er begibt sich auf die Suche und beschließt zu schweigen. Seinen Söhnen gegenüber und auch gegenüber dem Rest der Welt. „Ich schweige für dich“ – so lautet sein Mantra, um zu retten, was noch zu retten ist.

Adam ahnt jedoch nicht, dass der geheimnisvolle Fremde weitere Kreise zieht. Er sucht andere Opfer auf, denen er schonungslos die Augen öffnet. Er konfrontiert sie mit Wahrheiten und zwingt diese Menschen, sich ihrem Leben zu stellen. Gnadenlos. Einzig Adam Price scheint sich nicht mit diesem absolut wahnwitzigen Komplott gegen seinen Lebensentwurf abfinden zu wollen. Seine Suche wirft den ersten Dominostein in einer schier endlosen Reihe um und löst eine Lawine von Ereignissen aus, die sich nicht mehr stoppen lässt.

Wie weit darf man gehen, um die eigene Familie zu schützen? Was muss man ertragen, um sein Leben und das seiner Kinder zu schützen und wo sind die Grenzen, die man überschreiten muss, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht. Das sind die Fragen, denen sich nicht nur Adam zu stellen hat. Harlan Coben konstruiert brillant. Ausgehend von frei zugänglichen Informationen im Internet beschreibt er eine Situation, in die jeder Mensch geraten kann. Datenmissbrauch basiert immer auf der Naivität der Nutzer im Netz. Nichts bleibt geheim und wenn intime Informationen in falsche Hände geraten, dann ist auch die Tür für Erpressung durch die Habgierigen dieser Welt offen.

Ich schweige für dich - Harlan Coben - AstroLibrium

Ich schweige für dich – Harlan Coben

Doch Coben wäre nicht Coben, wenn er in einer ganz einfachen Gut-Böse-Zeichnung philosophieren würde. Er präsentiert seinen Lesern mit dem Fremden einen Täter, der eine ganz eigene Motivation hat, seine Opfer mit Wahrheiten zu konfrontieren, die ihr Leben auf den Kopf stellen. Nichts ist so wie es scheint und jeder Denkansatz kann der falsche sein. Ein Thriller mit dem Potenzial, das eigene Leben zu hinterfragen und dann den Kampf aufzunehmen.

„Ich schweige für dich“ ist an jeder Stelle greifbar und berührt durch seine tiefen Innenansichten. Dabei fließen die einzelnen Lawinen ineinander und drohen nicht nur die Opfer selbst ins Tal ihrer Existenz zu stürzen. Tief angelegte Charaktere und ein bis ins letzte Detail aufgehender Plot machen diese Story zu einer Ausnahmeerscheinung des Genres. Harlan Coben bleibt nicht nur sich, sondern eben auch seinen Lesern treu. Und nicht nur diesen. Ich habe mich intensiv mit den Hörbuchfassungen des Thrillers beschäftigt. Immer wenn meine Hände beim Lesen zitterten bin ich mit der Stimme von Detlef Bierstedt im Hörbuch verschwunden, um ganz in Ruhe am Ball zu bleiben.

Wer aber diesen Sprecher kennt und weiß, dass Bierstedt der Synchronsprecher von George Clooney ist, dann weiß man, dass es mit der Ruhe auch im Hörbuch sehr schnell vorbei ist. Wo wir schon atemlos zurückbleiben, zieht er durch. Er gönnt uns keine Pause. Er verkörpert alle Erzählperspektiven, betrachtet neutral als Erzähler von außen, fesselt die Hörer in lebendigen Dialogen und strahlt auch mal Ruhe aus. Das tut gut, auch wenn diese Stellen rar gesät sind in diesem temporeichen Plot. Besonders gelungen empfand ich die Cliffhanger, mit denen Bierstedt leicht und locker den Bogen Harlan Cobens in die nächsten Kapitel spannt. Mir war so, als würde er dabei ein wenig lächeln. Wissend, was er seinen Hörern gerade antut.

Ich schweige für dich - Harlan Coben - Mit einem Klick zum audible-Hörbuch

Ich schweige für dich – Harlan Coben – Mit einem Klick zum audible-Hörbuch

Der Hörverlag präsentiert „Ich schweige für dich“ in einer gekürzten Fassung, während man die ungekürzte Fassung bei audible zum Download findet. Ich mag ungekürzte Bücher. Insofern tendiere ich auch zu den vollständigen Umsetzungen ihrer Adaptionen. Allerdings sind die Streichungen auf der CD-Fassung moderat und lassen das Verständnis der gesamten Story zu. Hier entscheidet letztlich das Hörverhalten und auch das persönliche Budget, zu welcher Variante man greift. Ich mag es komplett.

Wichtig ist nur, dass die Stimmung des Thrillers unerhört hörbar wird. Das gelingt bei „Ich schweige für dich“ von Harlan Coben bestens. Ein grandioser Thriller, der sich multimedial ins Herz brennt. Ob selbst erlesen oder erhört. Man wird diesen Roman so schnell nicht vergessen, da man bereits nach den ersten Zeilen versucht ist, das eigene Leben zu hinterfragen.

Wo stecken meine Geheimnisse? Wer hat Zugriff auf sie? Was würde passieren, wenn Dinge ans Licht der Öffentlichkeit gelangen, die man sehr gut verbergen möchte? Und wie sehr würde die eigene Welt aus den Fugen geraten, wenn sich Hacker Zutritt zu diesen Informationen beschaffen? Es ist gruselig, während des Lesens oder Hörens festzustellen, dass man selbst tiefe Spuren hinterlassen hat, die wirklich niemanden etwas anzugehen haben. Und doch sind sie frei zugänglich für all die Fährtenleser im Internet. Ganz leicht und ohne allzu viel Aufwand. Darüber sollte man wirklich einmal nachdenken. Coben zwingt uns dazu, diese unbequemen Gedanken zuzulassen. Mehr als nur ein Thriller.

Ich schweige für dich - Harlan Coben - AstroLibrium

Ich schweige für dich – Harlan Coben

In der Covergestaltung ergeben meine Cobens eine traumhafte Einheit, auch wenn die einsamen Häuser in der düsteren Atmosphäre im eigentlichen Sinn nichts mit den jeweiligen Inhalten zu tun haben. Sie symbolisieren viel mehr das eigene Zuhause, die Idealvorstellung des eigenen Lebens und die Idylle des Heims, die von diesen Thrillern in dunkle Ruinen ihrer selbst verwandelt werden. Wer einen Coben gelesen hat, sollte am Ball bleiben. Seine Schreibmuster sind zumeist unblutig, tief psychologisch und bleiben lange im Gedächtnis. Coben ist Coben. Coben bleibt Coben. 

Ich lösche jetzt schnell meinen Browserverlauf und sichere ein paar Daten. Ich glaube, dann fühle ich mich wohler…. Und mache mit „In ewiger Schuld“ weiter.

Ich schweige für dich - Harlan Coben - - AstroLibrium

Advertisements

3 Gedanken zu „Ich schweige für dich – Harlan Coben lesen und hören

  1. Fertig…und der Satz der mir spontan einfällt: “Zu was für einem Preis…“ Super Tipp und wieder mal eine hervorragende Buchvorstellung…Das nächste Werk von H.C. wartet bereits darauf gelesen zu werden…Bis die Tage…

    • Fertig? Das bezweifle ich zutiefst. Einmal Coben immer Coben und ich könnte meinen Blog darauf verwetten, dass jetzt gerade in diesem Moment die Suche nach einer verschwundenen Frau das Denken dominiert… hahahahaha

  2. Pingback: „In ewiger Schuld“ von Harlan Coben | AstroLibrium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s