[Interview] AstroLibrium im Gespräch mit Literaturschock

Literaturschock - Das Interview mit AstroLibrium

Literaturschock – Das Interview mit AstroLibrium

Meine wundervolle Woche endete mit einem Knalleffekt auf Literaturschock.de.

Susanne Kasper vom Literaturschock-Team hat ein sehr umfangreiches Interview mit mir geführt und mich tatsächlich dazu gebracht, über viele Dinge nachzudenken, die mir als Mensch und Blogger wichtig sind. Ein Blick in den Spiegel meines Lesens.. Herzlichen Dank dafür!

Wenn ihr erfahren möchtet, ob ich Lese-Macken habe (also echt jetzt – ausgerechnet ich), wie ich zum Bloggen kam, welcher meiner Artikel mir besonders am Herzen liegt, was ein gutes Buch für mich ausmacht und was ich als mein Bloggerbiotop bezeichne, dann herzlich willkommen.

Ich stelle mich Im Gespräch mit Literaturschock…gar nicht schockierend, finde ich jedenfalls…

Literaturschock - Das Interview mit AstroLibrium

Literaturschock – Das Interview mit AstroLibrium

Kleiner Vorgeschmack gefällig? Gerne doch. Wie sieht meine Antwort aus, wenn ich nach Besucherzahlen auf AstroLibrium gefragt werde?

Zahlen sind Schall und Rauch. Auch wenn es nur einen Leser im Monat gäbe, würde mein Blog genauso aussehen, wie man ihn heute vorfindet. Es sind DIE Besucher, die sich nicht an Zahlen festmachen lassen, die motivieren und anspornen. Es sind die Menschen, mit denen der Kontakt gepflegt wird.

Das ist das wahre Privileg des Bloggens. (Hier geht es weiter…)

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat. Der Münchner Merkur hat sich auch an mir versucht und den Freunden der kleinen literarischen Sternwarte habe ich in einem haarsträubenden Kreuzverhör Rede und Antwort gestanden.

Literaturschock - Mehr als ein Rezensionsportal

Literaturschock – Mehr als ein Rezensionsportal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s