Mirjam Pressler gewinnt Preis der Leipziger Buchmesse

Mirjam Pressler - Preisträgerin Preis der Leipziger Buchmesse - Übersetzung

Mirjam Pressler – Preisträgerin Preis der Leipziger Buchmesse – Übersetzung

Ihr kennt diese Situation von Fußballspielen, in denen es um die Vergabe großer und bedeutender Titel geht. Abpfiff. Ein Team jubelt und schnell sind Betreuer auf dem Platz, öffnen geheime Sporttaschen und verteilen T-Shirts und Basecaps an die Sieger des Endspiels. Der stolze Aufdruck „Pokalsieger“ prangt nur wenige Sekunden nach dem Spielende auf der Brust der siegreichen Recken.

Und die andere Mannschaft? Die Verlierer? Haben die nicht auch solche geheimen Taschen unter der Bank stehen? T-Shirts mit dem gleichen Aufdruck, doch nur in anderen Vereinsfarben? Und nun…? Ab damit in den Giftschrank der Geschichte. Bloß niemandem zeigen, dass man so optimistisch war, bereits weit im Vorfeld des Spiels solche äußeren Triumpfzeichen herstellen zu lassen.

Und so wandern die Einen reich geschmückt und verziert auf die Ehrenrunde und die anderen gehen betreten duschen. Wobei sie vielleicht ganz nebenbei an eine unauffällige Sporttasche stoßen, deren Inhalt niemals das Licht der Welt erblickt.

Mirjam Pressler - Preisträgerin Preis der Leipziger Buchmesse - Übersetzung

Mirjam Pressler – Preisträgerin Preis der Leipziger Buchmesse – Übersetzung

Was das alles mit Literatur zu tun hat? Ganz einfach! Dieser Artikel lag bis vor wenigen Minuten in meiner geheimen Blogger-Tasche. Er hätte niemals das Licht der Welt erblickt, wenn nicht ein besonderes Ereignis eingetreten wäre. Ich hätte ihn still und heimlich in meinem Giftschrank der Geschichte verschwinden lassen.

Aber als Bloggerpate von Mirjam Pressler muss man doch optimistisch sein. Und so schreibe ich heute, was vielleicht niemals geschieht und drücke diesen Zeilen fortan die Daumen, dass ich sie an diesem 12. März 2015 von der Preisverleihung in der Glashalle der Buchmesse Leipzig heraus veröffentlichen kann. Unmittelbar nach der Bekanntgabe der Preisträger des heiß begehrten Preises der Leipziger Buchmesse.

Mirjam Pressler ist seit wenigen Minuten eine ausgezeichnete Übersetzerin. Sie wurde soeben mit dem Preis der Leipziger Buchmesse für ihre Übersetzung des Romans „Judas“ von Amos Oz (Suhrkamp Verlag) aus dem hebräischen Original mit der Verleihung des Preises der Leipziger Buchmesse 2015 in der Kategorie Übersetzung geehrt.

Mirjam Pressler - Preisträgerin Preis der Leipziger Buchmesse - Übersetzung - Bloggerpaten - Astrolibrium

Mirjam Pressler – Preisträgerin Preis der Leipziger Buchmesse – Übersetzung

In meinem Patenschafts-Artikel habe ich vor wenigen Tagen (komisches Gefühl gerade, das jetzt zu schreiben, weil vor wenigen Tagen eigentlich ja jetzt ist) einen intensiven Blick auf den Roman und die Herausforderung seiner Übersetzung geworfen. Ich gratuliere dem Autor und seiner Übersetzerin von Herzen für diese Auszeichnung, die sie aus meiner Sicht mehr als verdient haben.

Ein schlechter Roman wird durch seine Übersetzung niemals ein guter Roman und insofern ist dieser Buchpreis eben auch eine große Auszeichnung für Amos Oz und sein Werk „Judas“. Aber ganz besonders stolz bin ich natürlich in diesen Sekunden auf mein ausgezeichnetes literarisches Patenkind Mirjam Pressler. Glücksbloggerzeit!

PS: Ich hoffe nicht, dass ich beim Duschen an diese Blogger-Tasche stoße und dann auf den „Löschen-Button“ drücken muss. Wenn ihr diese Worte lest und die Bilder seht, dann stellt euch einfach vor, wie wir gerade auf der Ehrenrunde winkend durch den Saal laufen – und dieser Artikel ist nichts weiter als eines dieser T-Shirts mit dem magischen Aufdruck (Preisträger)… Mögen diese Worte sichtbar werden

amos oz_judas_preis der leipziger buchmesse_übersetzung_mirjam pressler_astrolibrium_bloggerpaten_PREISTRÄGER4

Advertisements

3 Gedanken zu „Mirjam Pressler gewinnt Preis der Leipziger Buchmesse

  1. Pingback: Amos Oz und Mirjam Pressler Hand in Hand für “Judas” | AstroLibrium

  2. Pingback: LBM15 – Mein Leipzig – Bücher, Eulen, Emotionen | AstroLibrium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s