Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens [Blogger-Aktion]

Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens - Blogger & Buchhändler

Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens – Blogger & Buchhändler

Literaturblogger legen für einige Bücher die Hände ins Feuer. Zumeist ist dieses Feuer virtuell und man findet es bisher lediglich im Internet. Was aber, wenn Eure ganz persönlichen Herzensempfehlungen das Licht der realen Welt erblicken könnten? Was, wenn Menschen beim Einkaufen auf Eure Buchtipps stoßen würden? Aus einer kleinen Anfangsidee wurde in vielen Gesprächen ein sehr deutliches „Das machen wir“ und so möchten wir Euch heute unser Projekt für Blogger und Buchhändler vorstellen und es mit diesem Artikel in die Tat umsetzen.

Damit möchten wir gleichzeitig ein Zeichen setzen, weil wir diese Idee nicht für uns kultivieren, sondern sie unmittelbar an euch weitergeben wollen. Die Liebe zum Lesen soll nicht durch Einzelaktionen gelebt werden, sondern das Verbindende zeigen, Türen öffnen, und Literaturbloggern und Buchhändlern kreative Wege aufzeigen, wie man sich aufeinander zubewegen kann. Wir zünden den initialen Funken – HEUTE!

Thomas Calliebe (Buchhändler) und Arndt Stroscher (LiteraturBlogger)

„Mein Schaufenster wird zum Spiegel Deines Lesens“, so das verlockende Angebot der Buchhandlung Calliebe an Literaturblogger und unter diesem Leitgedanken steht diese Symbiose aus Buchblogger und Buchhändler. Erobere das Schaufenster und werde durch die dort ausgestellten Bücher Deiner Wahl unter Deinem eigenen Blog-Logo sichtbar für die suchenden Leserscharen. Wenn dann Menschen auf der Suche nach Büchern in Deinen Lesespiegel schauen, kann es sehr gut sein, dass sie sich selbst erkennen und dabei Seiten bei Euch entdecken, die ihnen sonst wohl entgangen wären.

Du kannst zum Teil ihres Lesensweges werden und Deine Empfehlungen stehen nicht allein. Der Leser wird vom Buchhändler seines Vertrauens weiter beraten, denn nur er kennt seine Kunden… und wirklich nur er. Dabei profitieren alle Seiten. Dein Blog wird greifbar, der Buchhändler wirft einen beherzten Blick über den eigenen Tellerrand der Buchstabensuppe und der Kunde wird direkt angesprochen.

Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens - Blogger & Buchhändler

Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens – Blogger & Buchhändler

Wir Blogger können Zusammenhänge ableiten und Buchperlen zu einer Lesekette verknüpfen, die bestimmt sonst niemand so dekorieren würde. Weit ab vielleicht vom Mainstream, weit ab von Bestsellerlisten oder gerade eben auch in Verbindung mit den Highlights des Buchmarktes. Frei nach dem Motto „Wenn Du das geliebt hast, dann musst Du das lesen. Oder, wenn Du Bücher über Paris magst… hier meine Auswahl“.

Seid kreativ und mutig. Stellt Euer persönliches Bücherfenster zusammen und freut Euch einfach daran, wenn Euer Sortiment mit vielen Informationen zum eigenen Blog und unter Eurem Logo für einen bestimmten Zeitraum ein Schaufenster ziert. Raus mit uns aus dem Netz und hinein ins pralle Lesen.

Hierbei ist es wichtig, dass es uns tatsächlich ums Lesen geht. Um Inspirationen und neue Impulse. Diese Idee soll, darf und muss bitte Schule machen. Auch vor Ort bei den Buchhändlern Eures eigenen Vertrauens. Thomas Calliebe wird das so in seinen Buchhandels-Foren und auf boersenblatt.net vermitteln und ich werde das Projekt in Facebook-Gruppen und auf der Buchmesse vorstellen. Buchhandlungen liegen mir am Herzen und dies soll und kann vielleicht unser Beitrag dazu sein, frischen Wind aufkommen zu lassen.

Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens - Blogger & Buchhändler

Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens – Blogger & Buchhändler

Hier könnte Dein Name stehen. Hier könnte Dein Blog zum Spiegel Deines Lesens werden. Hier könnte Dein greifbares Schaufenster in die Welt sein!

So wie jede Welle ihren Anstoß braucht, werfen wir den ersten Stein in das noch ruhige Wasser und sind gespannt, an welchem Strand die Welle irgendwann ankommt. Schreibt Thomas Calliebe. Schlagt ihm Bücher für Euer Schaufenster vor, verseht sie mit einer thematischen Klammer und beschreibt ganz kurz, warum das jeweilige Buch der Spiegel Eures Lesens ist. Dazu legt ihr ein paar Infos zum Blog und Euer Logo bei.

„Mein Spiegel“ bildet den Anfang… und voller Stolz blicke ich in nach Groß-Gerau, wohl wissend, dass eines meiner Herzensthemen Teil eines Schaufensters geworden ist. Bücher über Bücher – Eine Lesekette, an der ich schon lange leidenschaftlich lese und schreibe. Und meine „Shorttracks“ zu einigen von ihnen sehen wie folgt aus. (Hier eine Auswahl zum Schaufenster)

mein schaufenster ist der spiegel deines lesens_blogger und buchhändler_spacer2

Lesen und lesen lassen – Atlantik Verlag

Wenn Du wirklich wissen möchtest, woran es liegt, dass Du Bücher liebst. Wenn es Dich interessierst, ob Du mit dieser Leidenschaft ganz alleine bist auf dieser Welt. Wenn Du einfach über Bücher weinen, lachen, schmunzeln und fluchen möchtest. Wenn Du mal nicht weißt, was Du als nächstes lesen sollst. Dann hilft nur „Lesen und lesen lassen“ Ein Kaleidoskop der Bibliophilie in warmen Illustrationen, Gedichten und kurzen Geschichten aus prominenter Feder.

Die Buchspringer von Mechthild Gläser – Loewe Verlag

Stell Dir vor, Du könntest in einen Roman springen. Und nicht nur zum Zuschauen, sondern Dich dort mit deinen Lieblingsfiguren unterhalten, sie berühren und sogar die Handlung beeinflussen. Und nun stell Dir vor, Du besitzt diese Gabe ausschließlich, um die Literatur zu beschützen. Eigentlich ein traumhafter Gedanke, oder? Wäre da nicht ein geheimnisvoller Dieb, der kleine Dinge aus großen Büchern stiehlt und damit alles verändert… auch unser Lesen.

Haltet den Dieb…

Die Seiten der Welt von Kai Meyer – Fischer FJB

Bist Du ein Bibliomant? Ich meine, kannst Du lesen während Du schläfst? Kannst Du mit zwei Büchern von einem Ort zum anderen auf der ganzen Welt reisen? Hast Du schon einmal vor einem Baum gestanden, an dem Lesebändchen wachsen? Ist Dir deine Leselampe schon mal durchs Haus gefolgt? Hattest Du Kontakt mit Exlibri, also mit Romanfiguren, die aus ihren Büchern gefallen sind?

Nein? Dann musst Du die Seiten der Welt öffnen, um zu erkennen, ob Du über diese geheime bibliophile Gabe verfügst. Dieses Buch verändert dein Lesen und wird im Juni mit „Nachtland“ (hier zum Artikel) fortgesetzt.

mein schaufenster ist der spiegel deines lesens_blogger und buchhändler_spacer3

Meine wundervolle Buchhandlung von Petra Hartlieb – DuMont

Man hat sich im Leben eingerichtet. Ist glücklich und ist sowohl beruflich, als auch familiär absolut im grünen Bereich. Und dann fährt man von Hamburg nach Wien, sieht ein Plakat: „Buchhandlung zu verkaufen“ und bietet einfach zum Spaß einen kleinen Betrag.

Und dann kommt der Zuschlag, der so richtig im Leben zuschlägt. Du bist Besitzer einer Buchhandlung in Wien, krempelst alles um und nimmst den Kampf gegen die Branche, die Unlust zu lesen, Amazon und Dich selbst auf. Kein Buch über Buchhandlungen. Ein Buch über einen Lebenstraum, dem man sich einfach stellen muss, wie dem eigenen Jakobsweg. Petra Hartlieb hat dies getan und darüber geschrieben.

Nachdem sie die zweite Buchhandlung gekauft hat. Ein Interview mit ihr findet man auch bei mir…

Das Haus der vergessenen Bücher von Christopher Morley – Atlantik Verklag

Vor 100 Jahren war alles anders, vielleicht sogar besser? Fragen sie Mr. Parnassus. Er ist Buchhändler im Brooklyn des Jahres 1919. Er verschreibt seine Bücher. Für ihn sind sie Medizin. Er stellt sich die zeitgemäßen Buchfragen über die Literatur, die uns heute noch genauso auf den Nägeln brennen. Er kann es nicht fassen, dass man ihm ein Buch gestohlen hat. Und er ahnt, dass dieser Raub der Auftakt zu einem ganz besonderen Abenteuer ist.

Vor 100 Jahren war alles so, wie es heute ist. Poetisch, tief, ehrlich und bestechend literarisch in der Qualität der Lebenszitate über Bücher, die man in diesem Werk findet.

Ein Buchladen zum Verlieben von Katarina Bivald – btb

Junges schwedisches Mädchen strandet in Broken Wheel. Jungem Mädchen bleibt keine andere Wahl, als eine kleine private Buchhandlung zu eröffnen, um sich über Wasser zu halten und im Land bleiben zu können. Einen Buchladen zum Verlieben. Einziges Problem. Die Hinterwäldler aus Broken Wheel lesen nicht. Keine Zeile. Alles, nur kein Buch. Und so ist das lesenrettende Unternehmen schon von Beginn an zum Scheitern verurteilt.

Nur: Broken Wheel hat nicht mit der Energie des jungen Mädchens gerechnet. Kann man ein Provinzkaff mit Büchern wecken? Lesen Sie selbst

mein schaufenster ist der spiegel deines lesens_blogger und buchhändler_spacer

Also… Nun liegt es nur an Euch, den literarischen Staffelstab aufzunehmen, die Kunde in Euren Kreisen weiterzuverbreiten und Euch bei Thomas Calliebe für das zweite Blogger-Schaufenster zu bewerben. Viel Spaß und eine gemeinsame gute Fahrt im Meer der Fantasie.

Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens - Blogger & Buchhändler

Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens – Blogger & Buchhändler

Diese Botschaft eignet sich zum Teilen, Rebloggen und Weitererzählen. Eigene Artikel kann man natürlich auch verfassen. Wie zum Beispiel Monerl auf ihrem Blog MonerlS-bunte-Welt… Sie hat die Buchhandlung persönlich besucht (mit Eule)!

UPDATES:

1. Resonanz im Börsenblatt (Heft 10, 5. März 2015, Seite 7)

Buchhandlung Calliebe und AstroLibrium - Das Börsenblatt berichtet

Buchhandlung Calliebe und AstroLibrium – Das Börsenblatt berichtet

2. Buchhandlung Calliebe und AstroLibrium – Die Kooperation wird erweitert

Mit einem Klick zur AstroLibrium Seite der Buchhandlung Calliebe

Mit einem Klick zur AstroLibrium Seite der Buchhandlung Calliebe

3. Buchhandel und Blogger… Es geht weiter… Neue Fenster… 

Gib Deinem Buch ein Gesicht
MonerLS-bunte-welt
Tausend Bücher
Kristine liest
myAvalon
Kathrineverdeen
Nur lesen ist schöner – Eine Ode an das Lesen
Bookwives mit „Girls only“
Zeichen und Zeiten lässt es mitten im Sommer frösteln… und wie…
Ruby`s Cinnamon Dreams – Julia Groß sieht nur mit dem Herzen gut
Gib Deinem Buch ein Gesicht – Das Autorenfenster

Beispielfenster aus der gemeinsamen Facebook-Gruppe – Die Welle rollt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es ist wundervoll zu sehen, dass immer mehr Blogger & Buchhändler gemeinsam Fenster dekorieren und kleine Kooperationen eingehen, auch wenn sie nicht mehr auf den Ursprung dieser Idee verweisen. Aber genau das war der Plan. Macht diese Idee zu eurer Idee. Nur wenn man Ideen organisiert, engt man sie ein und lässt sie sterben.

Seit dem Erscheinen dieses Artikels im Februar, der Vorstellung unserer Gedanken auf der Leipziger Buchmesse und einigen Interviews und Beiträgen rollt diese Welle. Seid dabei!

4. boersenblatt.net – Online – Thema des Tages vom 27.03.2015

Blogger und Buchhandel - Calliebe und AstroLibrium im Börsenblatt

Blogger und Buchhandel – Calliebe und AstroLibrium im Börsenblatt

Buchhandel und Blogger
Neue Liebe? (Buchhandlung Calliebe und AstroLibrium)

Die digitale Zielgruppe ist den Bloggern sicher. Sie wissen, wie sie Aufmerksamkeit im Netz generieren und die Leser auf ihre Seite bringen. Den Buchhändlern gelingt das längst nicht immer. Was, wenn sich Blogger und Buchhändler zusammentäten? ..weiter

5. Die Facebook-Gruppe „Blogger und Buchhändler

Mehr als eine Plattform zum Kennenlernen. Ein Ort der Begegnung und damit auch die beste Möglichkeit, Ideen auszutauschen und zusammenzufinden.

Herzlich willkommen hier

Und doch scheint es eine „Liebe mit Hindernissen“ zu sein. Ramona Nicklaus hat auf ihrem Blog „Kielfeder“ darüber berichtet, wie schwer es ist, sich Buchhändlern vor Ort anzunähern… hier..

Aber nachhaltig scheint es doch zu sein, wenn man die konstante Resonanz in der Welt der Literaturblogs beobachtet und so freut man sich auch über ganz zarte, dafür aber mehr als herzliche Erwähnungen, wie hier. Literatur im Internet blickt auf eine literarische Woche zurück und unter der Kategorie [gefreut] findet man uns wieder. Danke…

6. Eine wichtige Station in Meerane

Mit einem Klick zur Buchhandlung Goerke von Silvia Hengmith in Meerane

Mit einem Klick zur Buchhandlung Goerke von Silvia Hengmith in Meerane

Die Buchhandlung Goerke hat ein wundervolles Funkelfenster. Die Inhaberin Silvia Hengmith hat ihr Schaufenster in Meerane mit der Wolke 7 des Lesens dekoriert und auf diesem Weg ihr Herz für Buchblogger geöffnet. Eine intensive Kooperation mit Julia Gr und ihrem Blog Ruby’s Cinnamon Dreams ist nun in trockenen Tüchern und das Projekt von Thomas und mir lässt immer mehr Partnerschaften entstehen.

Und zum Auftakt ziert AstroLibrium das Fenster im Nordwesten von Zwickau… Ein wundervolles Gefühl und dazu auch noch mein funkelnagelneuer QR-Code (boah… hab ich da lange dran rumgemalt, bis der so schön aussah)…

7. Buchhändler dieser Aktion im Dialog:

„Blogger und Buchhändler“ heißt unsere Aktion zur besseren Vernetzung dieser beiden frisch verliebten Bücherwelten. Wirklich Grund genug für mich, die Seele der Buchhändler noch viel besser kennenzulernen. Ich habe ihnen einige Fragen gestellt und jetzt könnt ihr hinter die Kulissen von vier absoluten Büchermenschen in ihren Buchhandlungen schauen.

Ob vier Buchhändler repräsentativ sind? Klar… da sie alle übereinstimmend von ihrer Liebe zum Buch erzählen. Mehr als sympathisch…. Mit Thomas Calliebe​, Karin Hoffmann,​ Sigrid Klein​ und Monika Dobler​… ein bunter Querschnitt durch unser Leseland… Hier findet man ihre Antworten auf meine Fragen rund um ihren Beruf:

Und ein wundervolles Feedback auf dem Blog Didonias Lesetagebuch noch dazu.

Aus Liebe zum Buch - Buchhändler im Dialog...

Aus Liebe zum Buch – Buchhändler im Dialog…

8. Nominierung zum Virenschleuder-Preis 2015 – Kategorie „Ansteckendste Idee“

AstroLibrium und Buchhandlung Calliebe - Virenschleuder-Preis 2015 - Nominiert

AstroLibrium und Buchhandlung Calliebe – Virenschleuder-Preis 2015 – Zum Artikel…

Unglaublich aber wahr…. Wir sind auf der Shortlist des Virenschleuder-Preises

astrolibrium_calliebe_virenschleuder preis_shortlistt_1

9. Und nun geht es weiter mit „Blogger & Buchhandel 2.0 – Der Rollentausch

Blogger und Buchhandel - Zwo Punkt Null - Rollentausch

Blogger und Buchhandel – Zwo Punkt Null – Rollentausch

Ihr wollt wirklich wissen, wie es war – na dann: hier meine Rollentausch – Reportage

Blogger und Buchhandel - Der Rollentausch

Blogger und Buchhandel – Der Rollentausch

Advertisements

35 Gedanken zu „Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens [Blogger-Aktion]

  1. Hat dies auf Das Niliversum rebloggt und kommentierte:
    Eine Idee, die mir Herzklopfen verursacht! Aber auf eine wundervolle, schöne Art und Weise! Und ich möchte sie sehr gerne weiter verbreiten, andere anstecken, Blogger, Buchhandlungen…es wäre zu schön, wenn das um sich greift, wenn so alles das zusammenfindet, was zusammengehört: Leser, Blogger, Buchhandlungen und die liebsten Begleiter, die <3-Bücher!!!

    Wer macht mit? Welche Bücher würden EUER Schaufenster schmücken? Ich mache mir schon ganz schrecklich viele Gedanken… Ich glaube, mein Schaufenster trägt die Überschrift: Die kunterbunte Welt des Niliversums…Schaun wer mol, ob es das dann auch in der Realität dann mal gibt!!!

  2. Pingback: Die kleine literarische Sternwarte und die LBM 15 | AstroLibrium

  3. Pingback: LBM15 – Mein Leipzig – Bücher, Eulen, Emotionen | AstroLibrium

  4. Hallo Arndt,

    die Idee/Aktion ist super! 🙂 Warum sehe ich das erst jetzt? 😦
    Im Geiste stelle ich gerade schon meine bunte Auswahl zusammen. Dann schaue ich doch mal, ob ich irgendwo einen Fensterplatz bekomme.

    Viele Grüße
    Sabrina

  5. Pingback: achtung: welttag des buches 2015 | Ruby's Cinnamon Dreams

  6. Diese Aktion klingt doch einfach nur nach einer sehr schönen gemeinschaftlichen Lesebegeisterung an. Ich bin total angetan davon und werde mal der Gruppe in Facebook beitreten. Wie und ob ich da so mitmachen kann, wie ihr, weiß ich nicht. Ich überlege mir etwas und versuche mir Tipps zu holen!

    Liebe Grüße
    Henrik

  7. Hat dies auf Filter Bubble rebloggt und kommentierte:
    Was für eine tolle Idee! Vernetzung von Bloggern & Buchhändlern und digital & analog. Und in beiden Welten geht es um das gleiche: Um Bücher und lesen 🙂

  8. Pingback: Blogger & Buchhandel - Liebe mit Hindernissen | Kielfeder

  9. Pingback: {Blogtalk am Wochenende} Plaudern & Stöbern | Büchernische

  10. Pingback: {Blogtalk am Wochenende} Plaudern & Stöbern | Büchernische

  11. Pingback: [Reportage] Buchhändler aus Liebe zum Buch… | AstroLibrium

  12. Hallo nochmal 🙂
    Ist zwar schon ein paar Tage her, habe aber noch einen kleinen Post über meine empfohlenen Bücher von der Aktion geschrieben.
    Viele Grüße,
    Jo

    myavalon-blog.blogspot.com

  13. Pingback: Der Spiegel meines Lesens | Nur Lesen ist schöner

  14. Pingback: {Monatsrückblick} Das war der… Juli 2015 | Bookwives

  15. Pingback: [Die Sonntagsleserin] Februar 2015 |

  16. Pingback: Rückschau KW 33/2015 | Literatur im Internet

  17. Pingback: [Bilderbuch] Shackletons Reise von William Grill | AstroLibrium

  18. Pingback: {Aktion} Meine Buchempfehlung für die Buchhandlung Bräunling | September 2015 | Bookwives

  19. Pingback: Arndt Stroscher und Thomas Calliebe: Mein Schaufenster ist der Spiegel Deines Lesens | Virenschleuder-Preis #vsp15

  20. Pingback: Virenschleuder-Preis 2015 – WIR sind nominiert | AstroLibrium

  21. Pingback: [Blogger & Buchhandel 2.0] – DER ROLLENTAUSCH | AstroLibrium

  22. Pingback: [FBM 15 Interview] Meine “7” Gesprächspartner in Frankfurt | AstroLibrium

  23. Pingback: [FBM15] Die kleine literarische Sternwarte auf Reisen | AstroLibrium

  24. Pingback: *+* KiJu2015BuWo! – Der Startschuss fällt… *+* | Irve liest...

  25. Pingback: Meine Partnerbuchhandlung – zu ende gelesen

  26. Pingback: Das Lob der guten Buchhandlung [Ein besonderer Rollentausch] | AstroLibrium

  27. Pingback: Aus Liebe zum Buch – The bookstore strikes back | AstroLibrium

  28. Pingback: 27.06.2016 Bei AstroLibrium | lesende Samtpfote

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s